Skip to main content

Chub Karpfenliegen

Hier finden Sie eine große Auswahl an Chub Karpfenliegen sowie einen kleinen Einblick in die Geschichte des Unternehmens.

Chub wurde im Jahr 1994 in Essex, Großbritannien gegründet. Ursprünglich als Nebenerwerb eines Ingenieurbüros geführt, beschäftigte es lediglich einen Verkäufer und vertrieb nur ein Produkt – den Trent. Dieser Stuhl, benannt nach einem englischen Fluss, verfügte als einer der ersten überhaupt, über ein verriegelndes Beinsystem.
Aufgrund des Erfolges folgte alsbald eine ganze Produktreihe, bei der Chub Karpfenstühle nach Flüssen und Karpfenliegen von Chub nach Seen benannt wurden. Schon frühzeitig entschloss sich das Unternehmen bekannte Karpfenangler für die Produktentwicklung zu gewinnen. Bei der Übernahme durch Hardy & Grays 2005, verfügte das Unternehmen über ein qualitativ hochwertiges Sortiment von mehr als zweihundert Artikeln.
Dieser Zusammenschluss ermöglichte die eigenen Produktreihen zu erweitern und zu verbessern, mit Hilfe derer Ressourcen die bekannte Outkast Reihe entstand.
Hardy & Grays wurde 2013 schließlich von Pure Fishing erworben und mit ihr auch die Marke Chub.

Produkte dieser Marke, wie Chub Karpfenliegen, erfreuen sich in der Karpfenszene und darüber hinaus großer Beliebtheit. Denn bis heute stellt sich das Unternehmen jede Saison aufs Neue der Herausforderung, neue und innovative Produkte zu entwickeln. Eine Karpfenliege von Chub gehört in jede engere Auswahl!



Chub Vantage Flatbed Wide 8 Leg

ab 208,99 € 359,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Chub Outkast Flatbed

ab 130,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Chub RS-Plus Bedchair

ab 104,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.